Skip to main content

Klicke hier und gelange zu unserem Favoriten, dem DxRacer1!

Gaming Stuhl oder Chefsessel?

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem Gaming Stuhl und einem Chefsessel?

Im Rahmen unseres Gaming Stuhl Ratgebers und unserer aktiven Foren - und Social Media Arbeit ist uns Folgendes sehr häufig aufgefallen. In den Fragen auf diversen Plattformen wissen viele nämlich nicht, wo eigentlich der Unterschied zwischen einem Gaming Stuhl und einem Chefsessel liegt. Für die meisten Fragensteller ist beides gleich. Die Fragen sehen dann häufig so aus: "Welchen Chefsessel zum Zocken könnt ihr mir empfehlen?". Viele potenzielle Käufer wissen nämlich überhaupt nicht, dass es spezielle "Chefsessel" gibt, die Gaming Stuhl genannt werden. Die Unterschiede liegen dabei direkt auf der Hand. Aus diesem Grund werden Wir nun schildern, was man genau unter einem Gaming Stuhl als auch einem Chefsessel versteht.

 

Gaming Stuhl

Gaming StuhlHinter der Bezeichnung Gaming Stuhl steckt eigentlich nichts anderes als ein spezieller Bürostuhl beziehungsweise Chefsessel zum "Zocken". Gaming Stühle unterscheiden sich dabei zum einen optisch von einem herkömmlichen Chefsessel. Nahezu alle Gaming Stühle sind an Sportsitze aus dem Rennsportsektor angelehnt. Darüber hinaus gibt es sie in vielen farblichen Varianten und eben nicht nur im typischen Schwarz oder Braun. Die meisten Gaming Stühle verfügen über einen Stoffbezug, es gibt aber auch einige Modelle mit Leder. Im Vergleich zu den Chefsesseln, die meistens nur aus Leder bestehen, gibt es also auch viele Gaming Stühle mit Stoffbezügen. Gaming Stühle sind in der Regel vor allem für lange Gaming Sessions ausgelegt. Aber Achtung, nicht jeder Gaming Stuhl hält auch was er verspricht. Viele Modelle, und dabei meinen Wir vor allem die billigeren Gaming Stühle, sind meist nicht sonderlich bequem. Und das ist natürlich für längere Gaming Sessions über 4 Stunden ein regelrechtes "No-Go". In unzähligen Gaming Stuhl Testberichten konnten Gaming Stühle vom Hersteller DXRacer am meisten überzeugen. Der DXRacer 1, oftmaliger Platz 1, ist nämlich nicht nur sonderlich bequem, sondern verfügt er über zahlreiche nützliche Funktionen. Diesen Kandidaten können Wir daher jedem Zocker wärmstens empfehlen. Unser Fazit: Lieber etwas mehr in einen guten Stuhl investiert als in eine überteuerte Tastatur. Sicherlich ist eine Tastatur auch enorm wichtig, aber ein falscher Stuhl schadet eben auch der Gesundheit. In 5 Jahren meldet sich dann allerspätestens der Rücken und streikt. Immerhin verbringen Wir fast täglich mehrere Stunden vor unserem geliebten Computer. Also spart nicht am falschen Ende.

 

Chefsessel

ChefsesselIn der Regel handelt es sich bei einem Chefsessel um einen Bürostuhl, der etwas größer, breiter und vor allem einen Lederbezug hat. Es gibt zwar auch wenige mit einem Stoff - oder Netzbezug, aber das ist dann eher eine Mischung zwischen einem Chefsessel und einem herkömmlichen Bürostuhl. Im Vergleich zu einem Gaming Stuhl sind sie optisch um einiges schlichter. Darüber hinaus ist hier auch keine Sportsitzoptik vorzufinden. In den meisten Fällen sind die Chefsessel mit schwarzem oder braunen Leder beziehungsweise Kunstleder bezogen. Ein Nachteil vieler Chefsessel zu den Gaming Stühlen sind weniger Gadgets. Bei einigen Chefsesseln kann man zum Beispiel die Armlehnen nicht drehen oder anderweitig anpassen. Das hängt natürlich auch ganz stark von der jeweiligen Preisklasse ab. Generell eignet sich ein solcher Chefsessel auch zum Zocken, aber vor allem in Büros sind Chefsessel vorzufinden. Ein Gaming Stuhl eignet sich sicherlich auch als Home Office Stuhl oder Stuhl an der Arbeit im Büro. Lediglich die Optik könnte ein wenig auffällig und unangebracht für ein seriöses Büro sein. 

 

Fazit

Zusammenfassend können Wir an dieser Stelle sagen, dass sich die Begriffe Gaming Stuhl und Chefsessel auf jeden Fall voneinander unterscheiden. Ob Du dich nun für einen Gaming Stuhl oder eben einen Chefsessel entscheidest liegt ganz alleine an deinen persönlichen Vorlieben. Suchst du einen auffälligen, bequemen und sportlichen Stuhl zum "Zocken" raten Wir ganz klar zu einem Gaming Stuhl, wie beispielsweise dem DXRacer1. Wenn Du aber eher einen schlichteren Stuhl für dein Home Office oder Büro an der Arbeit suchst, können Wir zu einem Chefsessel, wie beispielsweise den Chefsessel Kings, raten.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*